Children coloring pages

Coloriages espace

Seit mehreren Jahren ist der Mensch, der immer wieder von Entdeckungen fasziniert ist, in den Weltraum eingetaucht. 1957 wurde ein künstlicher Satellit mit der Bezeichnung Spoutnik von der Union der sozialistischen Sowjetrepubliken zur Erkundung des Weltraums entsandt.

Wenig später wurde auch ein Mann namens Youri Gagarine in unsere Atmosphäre geschickt, um auf seiner Tour den Raum zu erkunden. 1969 begibt sich ein Astronaut namens Neil Armstrong in den Weltraum, um den Mond zu entdecken. Das Ziel all dieser Exploits ist es, herauszufinden, was der Raum wirklich ist.

Nach dem Wörterbuch der Spatologie ist der Raum eine Zone des Universums, die nur wenig Materie enthält. Er wird als ein Video betrachtet, das die Sterne wie die Sonne, den Mond, die Ebenen, die Sterne, die Planeten usw. zusammenfasst. Außerdem gibt es im Weltraum weder einen Tag noch eine Nacht. Er bleibt weiterhin schwarz.

Unter anderem weist der Raum überraschende Besonderheiten auf. Er kann Energie austauschen, aber das funktioniert nur über Strahlung. Das ist es, was das Licht der Wolken zum Leuchten bringt, denn der Energieaustausch ermöglicht es ihnen, sich im Wasser zu bewegen. Das gilt auch für die Funkfrequenzen, die für die Kommunikation zwischen der Erde und den Satelliten genutzt werden.

Dazu kommen verschiedene Animationsdessins wie: ” Il était une fois… L’espace “, ” Les chimpanzés dans l’espace “, ” Les aventures de Buzz l’éclair “, usw., hilft die Wahl, dem Kind die Farben des Raumes zu vermitteln, um das räumliche Universum besser zu begreifen.

Mit Hilfe dieser Hilfsmittel, d.h. der Farben und der animierten Bilder, kann Ihr Kind lernen, dass es eine räumliche Kombination mit einer Sauerstoffflasche nutzen muss, um sich im Raum zu bewegen.

Vous trouverez ci-dessous des pages gratuites à imprimer. Ihr Kind wird nicht nur Spaß haben, sondern auch seine Kenntnisse, seinen Sinn für Kreativität und seine Vorstellungskraft weiterentwickeln.